Publikationen (Lehrstuhl)

Filterkriterien: Anfangsbuchstabe Des Nachnamens is S  [Alle Filter deaktivieren]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
S
Seibert, J. , Lauer, L. , Marquardt, M. , Peschel, M. & Kay, C. W. . (2020). deAR: didaktisch eingebettete Augmented Reality (Bildung, Schule, Digitalisierung). In K. Kaspar, Becker-Mrotzek, M., Hofhues, S., König, J. & Schmeinck, D. (Hrsg.), Bildung, Schule, Digitalisierung (S. 451-456). Münster: Waxmann Verlag.
 (1.18 MB)
Seibert, J. , Marquardt, M. , Lang, V. , Lauer, L. , Peschel, M. , Perels, F. , et al. (2020). AR-MEI-SE: Augmented Reality Multitouch Experiment Instruction in Science Education (Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019). In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019 (S. 952-955). Duisburg: Universität Duisburg-Essen.
 (157.85 KB)
Schumacher, M. , Kelkel, M. , Dicato, M. & Diederich, M. F. . (2011). Gold from the sea: Marine compounds as inhibitors of the hallmarks of cancer (Biotechnology Advances). In Biotechnology Advances (S. 531-547).
 (1.92 MB)
Schumacher, A. & Peschel, M. . (2013). Forschendes Lernen im Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX) (Inquiry-based learning – Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012.). In S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based learning – Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. (S. 545-547). Kiel: IPN.
 (919.59 KB)
Schumacher, M. , Kelkel, M. , Dicato, M. & Diederich, M. F. . (2011). A Survey of Marine Natural Compounds and Their Derivatives with Anti-Cancer Activity Reported in 2010 (molecules). In molecules (S. 5629-5646). https://doi.org/10.3390/molecules16075629
 (2.1 MB)
Schröder, C. . (2015). Das Weltsozialforum. Bewegte Organisation oder organisierte Bewegung? (S. 280). Bielefeld: Transcript Verlag.
Schröder, C. . (2013). Quién define lo que es el FSM? . In (Foro Social Mundial: ¿Momento de replanteamientos?).
 (861.14 KB)
Schröder, C. . (2011). “Mit vereinten Kräften voran”. Social Development in einem Kooperationsprojekt einer transnationaeln NGO und einer loken NGO (Soziale Arbeit als Entwicklungszusammenarbeit). In Soziale Arbeit als Entwicklungszusammenarbeit. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Schröder, C. & Homfeldt, H. Günther. (2013). Transnationales Wissen in NGOs (Transnationales Wissen und Soziale Arbeit). In Transnationales Wissen und Soziale Arbeit. Weinheim: Beltz Juventa Verlag.
Schröder, C. . (2011). Researching the World Social Forum. My First Steps into the Field (Transnational Social Review). In Transnational Social Review.
 (398.73 KB)
Schröder, C. . (2013). Politische Umbrüche und Soziale Arbeit in der Maghreb-Maschrek-Region (Weltatlas Sozialen Arbeit – Jenseits aller Vermessungen). In Weltatlas Sozialen Arbeit – Jenseits aller Vermessungen (S. 32-51). Weinheim: Beltz Juventa Verlag.
Schröder, C. . (2013). Who defines what the World Social Forum is?. In (Foro Social Mundial: ¿Momento de replanteamientos?).
 (128.25 KB)
Schneider, T. , Baldauf, A. , Schneider, M. , Burkholz, T. , Kelkel, M. & Jacob, C. . (2011). Selective Antimicrobial Activity Associated with Sulfur Nanoparticles (Journal of Biomedical Nanotechnology). In Journal of Biomedical Nanotechnology (S. 395405). https://doi.org/10.1166/jbn.2011.1293
 (1.28 MB)
Schirra, S. & Peschel, M. . (2016). Recherchieren, Dokumentieren und Präsentieren mit kidipedia im Zeitalter von Tablets & Co (Neue Medien in der Grundschule 2.0). In M. Peschel & Irion, T. (Hrsg.), Neue Medien in der Grundschule 2.0 (Beiträge zur Reform der Grundschule., S. 235-246). Frankfurt a. M.: Grundschulverband e. V.
Schirra, S. & Peschel, M. . (2017). Von Kids für Kids: Lernplattform kidipedia. Mediale und geografische Kompetenzen fördern (Grundschulunterricht. Sachunterricht). In Grundschulunterricht. Sachunterricht (S. 17-20).
Schirra, S. , Warken, T. & Peschel, M. . (2015). kidipedia – Einsatz eines (audio-)visuellen Bildungsmediums im geographisch-orientierten Sachunterricht (bildungsforschung). In bildungsforschung (S. 118-146).
 (3.27 MB)
Schirra, S. & Peschel, M. . (2017). Kinder kindgerecht an digitale Medien heranführen (KiTa aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung). In KiTa aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung (S. 112-114).
Schirra, S. & Peschel, M. . (2018). kidipedia. Digitale Medien pädagogisch sinnvoll im Unterricht einsetzen. (EuWiS. Zeitung ‚Erziehung und Wissenschaft im Saarland’ des Landesverbandes der GEW im DGB). In EuWiS. Zeitung ‚Erziehung und Wissenschaft im Saarland’ des Landesverbandes der GEW im DGB (S. 13-14).
 (8.91 MB)
Schirra, S. & Peschel, M. . (2018). Kinder als ‚Geo-Producer’ – Kompetenzerwerb durch einen interaktiven Umgang mit digitalen Karten? (GDSU-Journal 8). In GDSU-Journal 8 (S. 90-109). Berlin: GDSU e. V.
Schirra, S. & Peschel, M. . (2016). Was geht? Neue Medien im Sachunterricht (Neue Medien in der Grundschule 2.0). In M. Peschel & Irion, T. (Hrsg.), Neue Medien in der Grundschule 2.0 (S. 309-315). Frankfurt a. M.: Grundschulverband e. V.
Schirra, S. , Peschel, M. & Scherer, N. . (2018). „kidi on tour“ – Mobile Learning und das Potenzial digitaler Geomedien zur Vermittlung digitaler Raum-Zeitlichkeit am Beispiel von GOFEX und kidipedia (Jahrbuch Medienpädagogik 14. Der digitale Raum – Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven). In M. Pietraß, Fromme, J., Grell, P. & Hug, T. (Hrsg.), Jahrbuch Medienpädagogik 14. Der digitale Raum – Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven (S. 157-175). Wiesbaden: Springer VS.
 (843.24 KB)

Projekte im Fokus

Das Dachprojekt Digitale Grundschule (www.grundschule-digital.de) bündelt und organisiert die...

Projekte im Fokus

Übergeordnetes Ziel des Projektes QUANTAG („Quanten im Alltag") ist es, einer möglichst breiten...
Go to top