Stefanie Carell

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

2009-2013 Pädagogische Hochschule FHNW

2008-2009 Universität Duisburg-Essen

Publikationen

2016
Peschel, M., Schirra, S., & Carell, S.. (2016). kidipedia – Ein Unterrichtsvorschlag. In M. Peschel (Hrsg.), Mediales Lernen – Beispiele für eine Inklusive Mediendidaktik (Dimensionen des Sachunterricht – Kinder.Sachen.Welten., Bd. 7, S. 65-78). Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren. Abgerufen von http://paedagogik.de/index.php?m=wd&wid=2798
2015
2015
Carell, S., & Peschel, M.. (2015). Einfluss des Onlinelexikons kidipedia auf die Naturwissenschaftskompetenz von Jungen und Mädchen an Schweizer Primschulen. In D. Blömer, Lichtblau, M., Jüttner, A. - K., Koch, K., Krüger, M., & Werning, R. (Hrsg.), Perspektiven auf inklusive Bildung – Gemeinsam anders lehren und lernen (Jahrbuch Grundschulforschung., Bd. 18, S. 216-223). Wiesbaden: Springer VS. Abgerufen von https://books.google.de/books?id=-1ZbBAAAQBAJ&printsec=frontcover&hl=de#v=onepage&q&f=false
PDF icon Carell, Peschel (2015). Einfluss des Onlinelexikons kidipedia...pdf (662.42 KB)
2014
Carell, S., & Peschel, M.. (2014). kidipedia – Ergebnisse eines Forschungsprojekts im Sachunterricht. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. (Bd. 34, S. 489-491). Kiel: IPN. Abgerufen von http://gdcp.de/index.php/component/content/article?id=9611
PDF icon Peschel, Carell (2014). kidipedia - Ergebnisse eines Forschungsprojekts im Sachunterricht.pdf (1.34 MB)
2014
Carell, S., & Peschel, M.. (2014). Motivations- und Interessenveränderungen bei der Arbeit mit kidipedia.de.. In H. - J. Fischer, Giest, H., & Peschel, M. (Hrsg.), Lernsituationen und Aufgabenkultur im Sachunterricht (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts., Bd. 24, S. 79-86). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Seiten

Projekte im Fokus

Das Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX, www.GOFEX.info) hat das Ziel, das...

Projekte im Fokus

Übergeordnetes Ziel des Projektes QUANTAG („Quanten im Alltag") ist es, einer möglichst breiten...
Go to top