Publikationen (Lehrstuhl)

Ergebnisse exportiert:
Filterkriterien: Anfangsbuchstabe Des Titels is M  [Alle Filter deaktivieren]
2021
Peschel, M. (2021). Medieneinsatz und Medienentwicklung im Sachunterricht am Beispiel von (digitalen) Karten. In N. Böhme, Dreer, B., Hahn, H., Heinecke, S., Mannhaupt, G., & Tänzer, S. (Hrsg.), Mythen, Widersprüche und Gewissheiten der Grundschulforschung. Eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme nach 100 Jahren Grundschule (S. 187-193). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-31737-9_22
PDF icon Peschel (2021) - Medieneinsatz und Medienentwicklung.pdf (281.21 KB)
2020
Lauer, L., Peschel, M., Bach, S., & Seibert, J.. (2020). Modellierungen Medialen Lernens. In K. Kaspar, Becker-Mrotzek, M., Hofhues, S., König, J., & Schmeinck, D. (Hrsg.), Bildung, Schule, Digitalisierung (S. 382-387). Münster: Waxmann Verlag.
PDF icon Lauer et al. (2020) - Modellierungen Medialen Lernens.pdf (644.96 KB)
2019
Peschel, M. (2019). Milliarden für die Bildung. Grundlegende Forderungen an den Digitalpakt.. In Die Grundschulzeitschrift (Bd. 318, Visualisieren, S. 43). Seelze: Friedrich Verlag.
2016
Peschel, M. (Hrsg.). (2016). Mediales Lernen – Beispiele für eine inklusive Mediendidaktik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Peschel, M. (2016). Mediales Lernen – Eine Modellierung als Einleitung. In M. Peschel (Hrsg.), Mediales Lernen – Beispiele für eine Inklusive Mediendidaktik (Bd. 7, Dimensionen des Sachunterrichts – Kinder.Sachen.Welten, S. 7-16). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Peschel, M. (2016). Medienlernen im Sachunterricht – Lernen mit Medien und Lernen über Medien. In M. Peschel & Irion, T. (Hrsg.), Neue Medien in der Grundschule 2.0 (Bd. 141, Beiträge zur Reform der Grundschule, S. 33-49). Frankfurt a. M.: Grundschulverband e. V.
2015
Peschel, M. (2015). Medien im Sachunterricht. Unterricht gestalten – Lernkulturen entwickeln. In Medienbildung (Bd. 131, Grundschule aktuell, S. 10-14). Frankfurt a. M.: Grundschulverband e. V.
Peschel, M. (2015). Medienerziehung im Sachunterricht. In J. Kahlert, Fölling-Albers, M., Götz, M., Miller, S., & Wittkowske, S. (Hrsg.), Handbuch Didaktik des Sachunterrichts (S. 173-179). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
2014
Peschel, M. (2014). Medienerziehung. In A. Hartinger & Lange, K. (Hrsg.), Sachunterricht – Didaktik für die Grundschule (S. 158-169). Berlin: Cornelsen Scriptor Verlag.
Carell, S., & Peschel, M.. (2014). Motivations- und Interessenveränderungen bei der Arbeit mit kidipedia.de.. In H. - J. Fischer, Giest, H., & Peschel, M. (Hrsg.), Lernsituationen und Aufgabenkultur im Sachunterricht (Bd. 24, Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, S. 79-86). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
2013
Gervé, F., & Peschel, M.. (2013). Medien im Sachunterricht. In E. Gläser & Schönknecht, G. (Hrsg.), Sachunterricht in der Grundschule (S. 58-79). Frankfurt a. M.: Arbeitskreis Grundschule – Der Grundschulverband.
2011
Peschel, M. (2011). Macht der Mond die Nacht? – Tag und Nacht im Kindergarten. In Weltwissen Sachunterricht (Bd. Heft 03/2011, S. 6-7). Braunschweig: Westermann Verlag. Abgerufen von https://www.erzieherin.de/files/paedagogischepraxis/8701103_peschel_mond.pdf
PDF icon Peschel, M.(2011). Macht der Mond die Nacht? (1.09 MB)
Peschel, M. (2011). Medienerziehung und schulische Sozialerziehung. In M. Limbourg & Steins, G. (Hrsg.), Sozialerziehung in der Schule (S. 451-474). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Schröder, C.. (2011). “Mit vereinten Kräften voran”. Social Development in einem Kooperationsprojekt einer transnationaeln NGO und einer loken NGO. In Soziale Arbeit als Entwicklungszusammenarbeit. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
2010
Peschel, M., & Herrmann, C.. (2010). Materialaspekt im Sachunterricht – Einflüsse des Materials auf die physikalischen Anteile des Sachunterrichts. In D. Höttecke (Hrsg.), Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik (Bd. 30, S. 455-457). Münster: LIT Verlag.

Projekte im Fokus

Das Dachprojekt Digitale Grundschule (www.grundschule-digital.de) bündelt und organisiert die...

Projekte im Fokus

Übergeordnetes Ziel des Projektes QUANTAG („Quanten im Alltag") ist es, einer möglichst breiten...
Go to top